Partnerfestivals

Filmtage und Wettbewerbe nominieren für up-and-coming

Es gibt in Deutschland regionale und landesweite Veranstaltungen und Wettbewerbe, die sich an Schüler*innen, Jugendliche und Studierende richten und deren filmische Arbeiten vorstellen. 

Die meisten finden kontinuierlich seit vielen Jahren statt und sind wichtige Bausteine zur Förderung des Nachwuchsfilms in Deutschland.

up-and-coming hat mit den wichtigsten Veranstaltungen ein Zusammenwirken bei der Nachwuchsförderung und eine Partnerschaft vereinbart. 

Jeder Partner ist "offizieller Nominierungspartner" für up-and-coming, das Internationale Film Festival Hannover, und kann eine Auswahl von Filmen und Drehbüchern für den Wettbewerb und seine Auszeichnungen empfehlen sowie Talentierte für die "filmklasse-deutschland" vorschlagen.

Hier sind die jungen Münchner Filmschaffenden die Stars! Reicht eure Filme, Musik-, Handy- und YouTubeclips ein! Teilnahmeberechtigt sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene unter 27 Jahren aus der Münchener Filmszene. Kommerzielle Produktionen sind ausgeschlossen.

Jugendliche und Jugendfilmgruppen aus ganz Mittelfranken stellen ihre neuesten Kurzfilmproduktionen vor. Der Eintritt zu allen Veranstaltungsteilen (inkl. Workshops und Kinopräsentationen) ist frei.

TRINATIONALES FILMFESTIVAL AM OBERRHEIN — Die SHORTS präsentieren die Filme von jungen Filmemacherinnen und Filmemachern der Film-, Kunst- und Medienhochschulen der Schweiz, Frankreich und Deutschland. Die Kategorien: Kurzspielfilm, Mittellangerfilm, Dokumentar-, Animation- und Experimentellerfilm.

DER GROSSE ENDHIRSCH — das ganzjährig stattfindene Kurzfilmfestival ist eine Plattform für alle Filmemacher aus der Metropolregion Rhein-Neckar. Regelmäßig finden Kurzfilmabende in Mannheim und Heidelberg statt. Hier trifft sich die regionale Filmszene zum Netzwerken und Projekt planen.